4. FIL Weltcup Moskau
flag-ru20.01 - 20.01.19 3. Platz

Zweiter Renntag in Russland!

Ein Kopf an Kopf Rennen zwischen Thomas Kammerlander und Alex Gruber (ITA): Übernahm Thomas gestern die Führung im Gesamtweltcup, musste er sie heute schon wieder an seinen Kontrahenten aus Italien abgeben. Gruber gewann das zweite Rennen in Moskau vor seinem Landsmann Patrick Pigneter. Thomas ging als dritter durchs Ziel. "Ich hatte zwei tolle und fehlerfreie Läufe. Letztendlich entschied heute aber das Material. Trotzdem bin ich zufrieden, da ich alles richtig gemacht habe." 

Ungeschlagen bleibt Evely Lanthaler bei den Damen. Tina Unterberger durfte sich heute über Platz drei freuen. 

Jetzt geht es wieder nach Hause. Kommendes Wochenende findet der 5. FIL Weltcup in Deutschnofen (ITA) statt und die Karten werden neu gemischt!